Beate Roggenbau-Blot

Nach dem Studium der Innenarchitektur und mehrjähriger Tätigkeit bei renommierten Interior Designern hat sich Beate Roggenbau-Blot auf die visuelle Darstellung von Räumen spezialisiert.

Das schnelle Erfassen eines Raumes mit Gespür für seine Atmosphäre,  Material und Lichteinfall sind wichtige Voraussetzungen für die Wahl des richtigen Blickwinkels und der Umsetzung eines Sujets in ästhetische Bilder.

"Der Fotograf, der wahre Fotograf ist derjenige, der befähigt ist, in einem Zustand völliger Bewusstheit, eine so klare Sicht auf die Dinge zu gewinnen, dass er die Schönheit und Realität der Form verstehen und fühlen kann."

Marius de Zayas

Neben der Fotografie ist die Architekturzeichnung für Beate Roggenbau-Blot ein wichtiges Medium der Darstellung.

Rechts: Übersicht einiger Handzeichnungen für Architekturprojekte sowie Entwurf und Realisation der Trophäe für das Filmfestival Alcances in Cádiz, Spanien.